Greenville Ratgeber

Fallarmmarkisen

Erinnern Sie sich an Ihren letzten Besuch in Frankreich, Italien, Portugal?

In allen südlichen Ländern finden sie an den Fenstern vieler Häuser kleine Markisen, die das Fenster beschatten und im unteren Teil ein wenig ausgestellt sind.

Solche Fallarmmarkisen gehören nicht nur in den warmen Ländern zur Standardausstattung, um die Mittagshitze draußen zu lassen, auch in Skandinavien findet man sie an der Südseite der Häuser. Uns gefallen sie nicht nur aus praktischen Gründen. Wir passen den Markisenstoff der Farbe unserer Häuser an und nutzen die Fallarmmarkisen ganz bewusst als Gestaltungselement für die Fassade. Dass man bei ihrem Anblick dann auch gleich noch so etwas wie Urlaubserinnerungen wachruft, ist ein schöner Nebeneffekt.

Fallarmmarkisen

Sie sehen, es müssen nicht immer Rollläden sein. Für unsere außergewöhnlichen Häuser lassen wir uns immer wieder etwas Besonderes einfallen. Denn Ihr Haus ist etwas Besonderes, ganz Individuelles, und das darf man gleich von außen sehen.

Autor:

4.5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 4.50 (5 Bewertungen)

Newsletter Anmeldung: