Slide background

Blog

Farben machen Geschichten

Klar, Greenville arbeitet gern mit Farben. Und das nicht nur außen. Vor allem innen, lieben wir sanfte Farben, die uns das Gefühl einer Umarmung geben. Und wie alles bei uns, haben auch die Farben ihre besondere Bedeutung. Eine Farbe hat mehr als ihre physikalische Eigenschaften, sie hat einen emotionalen Wert und sie enthält eine Geschichte.

Nicht zufällig verwenden wir in Greenville Holzhäusern Farben und Tapeten aus einem 300 Jahre alten Traditionsbetrieb im Vorgebirge des Mount Snowdon in Nord-Wales. "Little Greene". Die Farben basieren auf originalen historischen Referenzen vom 17. bis zum späten 20. Jahrhundert.

Wohnen mit roter Farbe

Bronze Red - Farbe von Little Greene stammt aus der victorianischen Zeit. Mit diesem Namen wird der Bronzeschimmer von Druckertinte beschrieben. Er stammt aus einem Buch über Malfarben aus dem späten 19. Jahrhundert.

Litte Greene erforscht in Zusammenarbeit mit English Heritage und der Crick Smith University of Lincoln, den Verwaltern der national Collection of Historic Decoration, den Einsatz von Farben im Wandel der Zeit. So finden wir ein originales Orange aus den 70igern genauso wie ein authentisches georgianisches Grau. Damit können wir auf eine Palette eigensinniger und traditionsreicher Farben zurück greifen, die genau zu unserem Holzhausstile passen.

weißer Kamin im Wohnzimmer

Wir lieben French Grey im Wohnzimmer. Eine Farbe wie eine Umarmung. Die Urspünge stammen aus der vicorianischen Zeit. Mit etwas Blau und Rot gemischt, war die Farbe zu der damaligen Zeit alles andere als günstig.

Tapetenmuster von Littele Greene haben ähnliche Geschichten zu erzählen. Sie kommen aus Archiven von English Heritage oder der Whitworth Art Gallery in Manchester.

alte Tapetenmuster

Originaltapete um ca. 1890 aus einem Haus gegenüber des Londoner Kinderkrankenhauses in der Great Ormond Street. (Archiv English Heritage)

Die Desigens aus dem 18.,19. und 20. Jahrhundert werden passend zu den Little Greene Farben nachgezeichnet, neu koloriert und traditionell gedruckt.

Tapete im Wohnzimmer

"Great Ormond Street" - nachgedruckt. Mit der passenden Sockelleiste in "Linen Wash" ergibt es ein wunderbar erfrischendes Design, trotz zurückhaltender Farbtöne.

Wir arbeiten ausgesprochen gern mit Tapete. Sie bereichert den Wohnraum um ein Vielfaches. Ebenso gern setzen wir sie in unseren Bädern ein. Doch dazu morgen mehr.

Little Greene

Bewerte diesen Beitrag:
Nostalgie im Badezimmer
Gemütlichkeit der Seele
 

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 votes
There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location

Newsletter Anmeldung: