Slide background

Blog

Erinnerung an ein Beach Haus

"Was lange dauert wird in der Regel gut ..."

Oder wie in diesem Fall sogar sensationell! Als wir vergangenen Samstag zu unseren Bauherren nach Weinfelden gefahren sind, erwartete uns eine der schönsten Überraschungen seit langem. Aber für die Leser, die das Holzhaus noch nicht kennen hier erst nochmal die Eckdaten: Vor zwei Jahren haben wir in Weinfelden für ein junges Ehepaar mit zwei Kindern ein Greenville Holzhaus gebaut. Wir hatten viel Spass bei der Planung und wollten ein Haus  kreieren, dass dem skandinavisch-amerikanischen Wohntraum der Familie gerecht wird und dennoch nicht zu extravagant ist.  Es sollte sich harmonisch in die moderne Neubausiedlung einfügen. Als die Familie in den letzen Sommerferien im Urlaub war, hat unser Handwerker-Team im Inneren ein paar Details nachgerüstet und somit noch ein paar Wünsche der Bauherrin im Nachhinein erfüllt. (Mehr dazu hier)

Mittlerweile ist schon wieder ein halbes Jahr vergangen und da die Bauherrin sich sehr intensiv mit dem Thema Wohnen & Einrichten auseinandersetzt, ist mittlerweile das grosse Sofa einer unheimlich schönen Sitzgarnitur gewichen. Der offene Koch-Wohn-Essbereich hat dadurch ein absolut neues und unheimlich schönes Flair bekommen. Die Leinenstoffe auf den Polstermöbeln, der Shutter an den Fenstern und der helle Holzboden verleihen dem ganzen Raum eine Art Beach-Haus-Charakter. Als wir nach ein paar Stunden das Haus verliessen und zurück zu unseren Autos liefen, war es als wären wir kurz in einem anderen Land gewesen. Wir fühlten uns wie in einem Strandhaus an der Ostküste. Alles war so wohnlich, hell, ruhig und abgeschieden von der hektischen und tristen Aussenwelt... Es war unheimlich motivierend zu sehen, wie schön unsere Bauherren wohnen. Jeder Tag muss sich hier wie Urlaub anfühlen. Wir bedanken uns für dieses schöne Haus und die stets offene Tür.

wohnen4

Der Wohnbereich erinnert an ein Beach-Haus.

wohnen5

Wohnen, Essen und Küche ist ein großzügiger Bereich.  Im Wohnerker fühlt man sich gemütlich geborgen.

Wohnen2

Die Sessel sind mit naturfarbenden Leihnen-Hussen überzogen. Akzente setzen die blauen Stern-Kissen.

Wohnen1

Das Lichtspiel der Shutter ist Tagsüber romantisch.  Am Abend verzaubert es das Haus von außen.

Bewerte diesen Beitrag:
Pressebericht in: "Das Haus"
Draussen arbeitet Frau Holle, drinnen Greenville

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 votes
There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location

Newsletter Anmeldung: