Greenville Ratgeber

Weißes Holzhaus im New England Stil

In mitten von Apfelbäumen auf einer Streuobstwiese durften wir zusammen mit Familie Gartmann ein komplett neues Lebensgefühl schaffen, ein klares, helles Holzhaus in dem sich die Familie aber ebenso auch Freunde wohl fühlen.

Eigentlich wollte die Ärztin und alleinerziehende Mutter von drei Kindern ein Haus kaufen. Neben Beruf, Familie und Haushalt wollte Sie sich nicht noch Gedanken um eine Baustelle machen müssen. Dann entdeckte sie in einer Wohnzeitschrift eine Reportage über eines unserer Holzhäuser. Ein romantisches Holzhaus im New England Stil, mit großer Terrasse, Sprossenfenstern und hellen, freundlichen Räumen. Das Holzhaus gefiel ihr, und Bauen mit Greenville klang unkomplizierter als befürchtet.

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Bei ihrem ersten Besuch in unserem Greenville Musterhaus war man sich gleich sympathisch und verstand sich gut, parallel lief die Grundstückssuche und die Entscheidung war schnell gefallen. Ihre Wünsche und Vorstellungen waren ganz klar und Familie Gartmann ging dabei keine Kompromisse ein.

Jedes der Kinder sollte sein eigenes Zimmer bekommen, und es sollte ein "Kinderbad“ mit Dusche für die Söhne geben und ein Bad für Mutter und Tochter. Nina Gartmann kocht und bewirtet gerne Gäste. Ihr war daher eine große Küche mit Essplatz wichtig. Der Erker mit der umlaufenden Sitzbank ist heute Treffpunkt für Familie und Freunde und beinahe der wichtigste Platz im Haus.

Aber auch viele unserer Erfahrungen sind mit in die Planung eingeflossen. Im Eingangsbereich wurde eine Garderobe hinter Schiebetüren geplant, so ist immer alles aufgeräumt. Auch bei der Farbgebung ließ sich Nina beraten. Sie hatte sich grundsätzlich für weiße Wände entschieden, fand aber zum Beispiel das sanfte Graugrün als Absetzfarbe im Gäste-WC wunderschön.

Wie viele Greenville Häuser wurde auch dieses Holzhaus ohne Keller auf eine Thermobodenplatte gebaut. Die "Kellerfunktionen“ von Waschküche und Vorratsraum übernimmt der Hauswirtschaftsraum zwischen Garage und Küche. Hier ist auch die Luft-Wasser-Wärmepumpe für die Heizung untergebracht, außerdem gibt es Photovoltaik auf dem Dach. Der weiße Kaminofen im Wohnzimmer dient nicht nur als Schmuckstück, er entlastet auch die Heizung. Die Familie liebt das gemütliche Kaminfeuer und hat den Ofen häufig in Betrieb.

Wenn es warm genug ist, findet das Leben auf der Terrasse und im Garten statt. Das Gartenhäuschen bietet Platz für Rasenmäher und andere Gartengeräte, es hat einen Partyraum und unter dem Giebel eine Schlafgelegenheit. Ein besonderer Clou ist die Außendusche. Für die vier Gartmanns ist dieses Holzhaus unter den Apfelbäumen ein Realität gewordenes Traumdomizil.

3.7222222222222 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.72 (18 Bewertungen)

Newsletter Anmeldung: